In Algen investieren

Schön, dass Du hier bist!

Hast du schon einmal überlegt in ein nachhaltiges Startup zu investieren? Dann ist jetzt vielleicht der richtige Zeitpunkt.

Unser Algenstartup VIRIDE erlebt in diesen Tagen viele Durchbrüche: Wir nehmen regelmäßig weitere Becken in Betrieb, wir installieren neues Ernteequipment und wir arbeiten an Algen als Kohlenstoffspeicher. Das klingt einfach, ist es aber nicht. Denn wir arbeiten in meeresnähe in der Sahara an völlig neuen Lösungsansätzen für Klima und Ernährung durch Algen. 

Die VIRIDE GmbH haben wir vor ca. 2 Jahren gegründet. Unser Ziel ist es, Algen im wirklich großen Maßstab zu produzieren. Denn Algen sind aus unserer Sicht der zentrale Rohstoff, damit wir in Zukunft nachhaltig leben können. Wir sind überzeugt, dass Algen bald viel häufiger elementarer Teil unserer Ernährung sind und dass Algen eine wichtige Rolle als Energielieferant und Kohlenstoffspeicher in einer CO2-neutralen Welt einnehmen.

Seit unserer Gründung haben wir viel erreicht. Wir haben viel Infrastruktur aufgebaut und bewiesen, dass unser Ansatz der Algenzucht mit Salzwasser in trockenen Regionen funktioniert: Mit der Kraft der Natur (Sonne, Wind, Meerwasser) und mit robusten Kultivierungsverfahren haben wir gelernt umzugehen und wertvolle Algen zu produzieren! Wir sind stolz darauf, was das Team in dieser kurzen Zeit geschafft hat!

Hier sind einige Eindrücke von dem, was bereits aufgebaut wurde. Mehr findest du auf Instagram. 

Drei Produktbereiche sind die Basis unserer Algenproduktion:

 

  1. Beta-Carotin aus der Alge Dunaliella salina: Dieses Produkt eignet sich für den Einstieg als Algenproduzent, denn der rote Farbstoff ist am Markt sehr gefragt!
  2. Proteine aus der Alge Chlorella und ungesättigte Fettsäuren aus der Alge Nannochloropsis: Dies sind etablierte Märkte mit relevanten Volumen, in die wir hineinwachsen und die wir entwickeln möchten. Insbesondere Omega-3 Öle aus Algen könnten in den kommenden Jahren auf VIRIDE-Art produziert werden.
  3. CO2-Produkte: Sie sind aktuell noch im Forschungsstand, aber sie haben das Potenzial, dauerhaft zum größten Marktsegment der Algenbranche zu werden. Denn der Markt für Algen als Energie bzw. Kohlenstoffspeicher ist, bei entsprechendem Kostenpunkt, unbegrenzt groß!

Weshalb benötigen wir frisches Kapital? Damit wir unsere Algenproduktion fertigstellen können.  Denn um Produkte in ausreichenden Mengen zu kultivieren und zu ernten, muss VIRIDE unbedingt zwei zentrale Projekte umsetzen:  

  • Anschaffung von Membranfiltern zur Ernte von Mikroalgen
  • Aufbau weiterer Becken zur Kultivierung von Mikroalgen

Beide Projekte sind für uns gleichermaßen wichtig! Wenn wir diese Projekte umsetzen, dann kommen wir unserem Ziel, Algen in sehr großen Maßstab anzubauen, einen großen Schritt näher. Dieser Link führt dich zu den Projekten; Investments sind schon ab 100 Euro möglich. Die schnelle Umsetzung der Projekte eröffnet uns die Möglichkeit, zukünftig auch andere Finanzierungsformen neben Crowdfunding zu nutzen. Deshalb bieten wir jetzt Zinsen bis zu 12% p.a.

Schaue dir unsere Projekte doch einmal an. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie dich genauso begeistern wie uns als Gründer und als Team. Auch Kontakte zu interessierten Personen sind sehr spannend, leite diese Page also gerne weiter. Der nächste Algen-Smoothie geht dann natürlich auf uns.

Bis bald und liebe Grüße aus der Welt der Algen,

Stefan Schmid und David Plischke

Co-Founders & CEOs

PS: Bei Investitionen über 10.000 Euro wende dich gerne direkt an invest@viride.net

Besuche und folge uns auch auf Social Media