Algen sind ein Megatrend

Unsere Vision

Die Herausforderungen
GLOBALE NAHRUNGSSICHERHEIT UND KLIMA

Die heutige hochentwickelte Welt stößt an ihre Grenzen. Einerseits an die Grenze der Versorgungssicherheit mit Nahrungsmitteln. Um Nahrung sicherzustellen, werden immer mehr Dünger und leider auch Pestizide verwendet, womit der Natur und vor allem der Biodiversität geschadet wird. Andererseits an die Grenzen der Klimastabilität, da wir drei bis fünfmal so viel CO2 emittieren, wie unsere Welt verarbeiten kann. Dies führt zu den bekannten Klimakonsequenzen.

Die Lösung
ALGEN ALS ROHSTOFF DER ZUKUNFT

Weil Algen sowohl essbar sind und über wertvolle und gesunde Inhaltsstoffe verfügen, weil Algen aber auch Fette enthalten und damit als Grundlage von erneuerbaren Energien verwendet werden können, sind sie ein unerlässlicher Rohstoff für die Zukunft. Algen entwickeln sich Schritt für Schritt zum globalen Megatrend.

Der Weg
GÜNSTIGE MASSENPRODUKTION

Damit Algen ihrer Rolle als Lösung gerecht werden und sich zu einem Megatrend entwickeln können, muss ihre Kultivierung und Verarbeitung massentauglich, d.h. günstiger werden. Algen sind aktuell ein Luxusgut und nur wenigen Menschen vorbehalten, zukünftig werden Algen zur Commodity (Massengut). So wie heute Schiffe mit Weizen beladen werden, so sollen in Zukunft Containerschiffe mit Algenprotein und Tanker mit Algenöl beladen werden. Von dieser Vision sind wir noch weit entfernt; die globale Algenproduktion würde heute wahrscheinlich auf ein einziges Schiff passen.

Der Ansatz von Viride

Wir bei Viride sind davon überzeugt, dass es möglich ist, Algen zum Commodity-Produkt zu entwickeln. Das heißt, ihre Herstellungskosten radikal zu reduzieren und damit jedem Menschen als Nahrung und allen Industrien als nachhaltigem Ausgangsstoff zugängig zu machen. Dabei sollten Algen fossile Kohlenstoffquellen substituieren und nachhaltige Nahrungsquellen ergänzen. Denn Algen konkurrieren nicht um traditionelle Agrarflächen: Ihr Anbau auf meist desertifizierten Böden oder auf offener See steht nicht in Konkurrenz mit traditioneller Landwirtschaft.

Viride macht einen Unterschied. Wir haben Viride gegründet, um aktiv zu werden in einer Welt, die jeden Impuls für mehr Ökologie auch nachhaltig umsetzen muss.

Unsere Mission lautet deshalb

  • Capture CO2 without planting trees
  • Produce omega-3 without killing fish
  • Grow biomass where nothing else grows
  • Apply high-tech while remaining pragmatic & sustainable

Wir sind überzeugt, dass Algentechnologie Veränderungen zu mehr Nachhaltigkeit in vielen Branchen beschleunigen wird. Als 2021 gegründetes Startup suchen wir hierfür Partnerinnen und Partner, denn wir sind von kooperativen Projektansätzen überzeugt.

Lasst uns gemeinsam einen Unterschied machen! Lasst uns CO2 binden, lasst uns Algen züchten und ihre hochwertigen Inhaltsstoffe verwenden. Lasst uns in Kreisläufen denken und zusammenarbeiten.

Stefan und David

Co-Founder, Viride

Fakten über Algen

Algen sind für viele Menschen noch ein vergleichsweise unbekannter Rohstoff. In den Tiefen des Meeres befindet sich eine riesige Vielfalt an Photosynthese betreibenden Lebewesen, die u.a. für den Löwenanteil unserer Sauerstoffproduktion und CO2-Aufnahme verantwortlich sind. Ihre Bandbreite reicht von einzelligen Cyanobakterien und Mikroalgen bis zu 60m langen Makroalgen.

Algenarten

%

Sauerstoff produziert durch Algen

Anzahl Zellen in den meisten Algen

Eigenschaften von Algen

Vielfalt

Nicht nur die Bandbreite an Algenarten ist riesig, auch ihre Eigenschaften sind ausgesprochen vielfältig. Diese Vielfalt ermöglicht die unterschiedlichsten Anwendungen. Abhängig von Art und Aufzuchtbedingungen können Algen etwa die folgenden Zusammensetzungen haben:

Proteine

Bis zu 70% Proteine mit allen essentiellen Aminosäuren

Lipide

Bis zu 75% Lipide und damit der perfekte Ersatz für Fischöl oder  Diesel

Omega-3 Fettsäuren

Algen sind die ursprüngliche Quelle aller DHA- und EPA-Fettsäuren

Pigmente

Chlorophyll, Carotine wie Beta-Carotin und Astaxanthin, Xanthophylle und Biliproteine

Vitamine und Spurenelemente

Hohe Level fast aller Vitamine, sowie z.B.  Calcium, Magnesium, Eisen und Zink

Nutrazeutika

Antibaktieriell, antiviral, antioxidant

Wie man Algen produziert

Kultivierung

Algen lassen sich äußerst effizient kultivieren. Wir nutzen hierfür große, offene Becken. Die Vorteile gegenüber einer Kultivierung von Landpflanzen (Agrikultur!) sind dabei enorm.

N

Anbau auf ariden Flächen (z.B. in Wüsten)

N

Wachstum in Meerwasser (kein Süßwasserverbrauch!)

N

Bindung von bis zu 400x mehr CO2 pro Fläche als Bäume